Franklin-Methode®

Übungen zur aufrechten Körperhaltung


Ich kann viel Wissen über eine aufrechte Körperhaltung vermitteln. Was bringt dieses Wissen dann einem selber für die Aufrichtung, wenn es nur theoretisch aufgenommen wird und nicht in die Praxis umgesetzt wird? Nicht viel!
Darum werden hier verschiedene Ansätze dargestellt, die eine Verbesserung der Körperhaltung ermöglichen,

  • durch Vorstellungsbilder:


  • Stellen Sie sich vor, wie Ihr Kopf an einem Faden hängt, der an einem Luftballon befestigt ist und nach oben schwebt.


    Quelle: 100 Ideen für Beweglichkeit Ideokinese Verlag 1991, 4. Auflage 1995, S. 103


  • durch Aktivabälle:


  • Sie massiere einen Fuß mit einem Aktivaball. Rollen damit auf die Innen- und Außenkanten, Ballen und Ferse und mobilisieren die Muskeln im Fuß. Dies geschieht auch mit dem anderen Fuß. Anschließend stellen Sie sich auf die Bälle und versuchen das Gleichgewicht zu halten. Dies ist nur möglich, wenn Ihr Körperschwerpunkt in der Mitte liegt und alle Extremitäten so nah wie möglich am Körperzentrum liegen. Sie müssen aufrecht sein um diese Übung zu bewältigen. Sonst wackeln Sie auf den Bällen. Durch das Stehen auf den Bällen wird mehr Körperbewusstsein in die Füße gelenkt und dadurch eine Verlagerung des Schwerpunktes (der bei vielen Menschen im Schulterbereich liegt) weiter nach unten erzielt. Damit wird der Körper zusätzlich ausbalanciert.


    Quelle: Conditioning for Dance Human Kinetics 2004, 1st. Edition, S. 31


  • durch Therabandübungen:


  • Spannen Sie ein Theraband um Ihren Körper. Sie aktivieren damit Ihren Tonus (Körperspannung). Ihr Kopf wird nun nach unten gedrückt, aber die Muskeln und das Nervensystem versuchen dagegen zu halten. Die Muskeln strengen sich an um nicht einzufallen. Gebe Sie nun das Theraband weg, spüre Sie einen aufsteigenden Impuls in der WS, vielleicht sogar im ganzen Körper. Das liegt an der reziproken Innervation. Die Muskeln gehen noch immer davon aus, dass sie gegen einen Widerstand ankämpfen müssen.














    IMPRESSUM